KJS Düsseldorf und Mettmann e.V.
im Landesjagdverband NRW e.V.

Naturschutz

Dem „Obmann für Naturschutz“ bei der Kreisjägerschaft obliegt der Naturschutz im Allgemeinen und unter den Jägern im Besonderen.
In einer Zeit,  in der ganz allgemein das Interesse am Erhalt und an der Verbesserung  unserer Umwelt und am Schutz der Natur zunimmt, ist erfreulicherweise besonders bei den jüngeren Jägern ein wach-sendes Informationsbedürfnis über die Zusammenhänge zwischen Naturschutz und Jagd und die sich daraus ergebenden Aufgaben zu beobachten. Zumal der Naturschutz auch bei den Jägerprüfungen inzwischen einen gewichtigen Stellenwert einnimmt.

In gleicher Weise müssen sich  Eigenjagdbesitzer und Jagdpächter, also in der Regel die etwas älteren Jäger heute mehr denn je um den Erhalt und die Verbesserung der ihnen anvertrauten Reviere kümmern, wenn sie nachhaltig auch in Zukunft jagen wollen.

Aufgabe des Naturschutzobmannes ist es deshalb, den interessierten Gruppen innerhalb der Kreisjägerschaft mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.   
Er hat die Mitglieder in allen Fragen des Naturschutzes zu beraten und sie vor allem bei der Durchführung von Naturschutzmaßnahmen, z.B.  der Anlage von Biotopen, Streuobstwiesen und Wildäckern sowie beim Bau von Nistkästen zu unterstützen.

Die Kenntnisse aus seiner Arbeit befähigen ihn zusätzlich, den Vorstand der Kreisjägerschaft bei der Verleihung  von Hegemedaillen zu beraten,  die für herausragende Naturschutzmaßnahmen an Revier-inhaber verliehen werden können.

Nicht zuletzt berät und unterstützt der Naturschutzobmann auch die Kreisjagdberater in Düsseldorf und im Kreis Mettmann bei ihrer schwierigen Arbeit.
Selbstverständlich ist er auch gerne bereit, Fragen aus der nicht jagenden Bevölkerung  zu beantworten und Interessenten so weit möglich zu helfen.

23. Januar 2019

23. Januar 2019

  • Filzworkshop in den Osterferien
    Zusammen mit der Filzexpertin Daniela Munzert veranstaltet das Waldinformationszentrum Hammerhof am Samstag, dem 13. April 2019, einen Filzworkshop.
    Bei einem kleinen Spaziergang durch den Wald haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen und sich von der Natur inspirieren zu lassen. Gemeinsam mit dem Förster Jan Preller suchen sie nach den ersten Frühlingsboten und...
  • Mit der Kamera unterwegs am Bach
    Der Kulturrucksack des Landes NRW und des Kreises Höxter wird auch in diesem Jahr am Hammerhof ausgepackt. Nachdem wir uns 2018 den Wisenten und ihrem Wisent-Wald mit der Kamera genähert haben, widmet sich der diesjährige Foto-Workshop dem Hammerbach. Das wunderschöne und vielseitige Gewässer prägt das Tal und steht in diesem Jahr im Vordergrund des Angebotes für Jugendliche im Alter von 10 bis...
  • Forstliches Bildungsprogramm 2019 veröffentlicht
    Neben Klassikern wie Seminare der Kategorien Forsttechnik, Biologische Produktion, Waldpädagogik und Holzbau freuen wir uns, Ihnen auch in diesem Jahr wieder Veranstaltungen speziell für private Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer sowie Vorstände von forstwirtschaftlichen Zusammenschlüssen anbieten zu können. Die Schwerpunkte dieser Formate liegen auf den Themen Wiederaufforstung, Holzmarkt sowie...
  • Buttons, Postkarten, Waldarbeit
    Interaktion steht im Vordergrund beim Messeauftritt von Wald und Holz NRW auf der diesjährigen Grünen Woche vom 18. bis 25. Januar in Berlin. In der neuen mit nordrhein-westfälischem Lärchenholz ausgestatteten NRW-Halle (Halle 5.2a) gibt Wald und Holz NRW diesmal Einblicke in die Waldarbeit.
  • Rückblick auf 'Jahr der Wisente'
    Zusammen mit den zurzeit 31 Hardehausener Wisenten lassen wir noch mal unser Jubiläumsjahr Revue passieren, denn bei den Wisenten im Hammerbachtal war viel los im Jahr 2018.

Kreisjägerschaft

Düsseldorf und Mettmann e. V.
 

Peckhauser Str. 11
40822 Mettmann
 

Tel.: 02104-8199988
Fax: 02104-8199989

E-Mail: info@jaegerschaft-d-me.de
 

Geschäftszeiten:

Dienstags und Mittwochs
von 9 bis 12 Uhr

 

  • Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen