KJS Düsseldorf und Mettman e.V.
im Landesjagdverband NRW e.V.

Jungjäger Wochenende Rodder 19.05. – 21.05.2017

So wie in den vergangenen Jahren, hat sich unser Hegeringleiter Carlo Finkentey zur Aufgabe gemacht, einigen Jungjägern das Waidwerk in der Praxis näher zu bringen. Im frühlinghaften Mai ging es mit fünf ambitionierten Jungjägern (Horst Borth, Lars Sebetzque, Mirjam Behrend, Bastian Leßner und Anja Wagner) nach Rodder, der Gemeinde Eitorf, in dem schönen Rhein – Sieg – Kreis auf Bockjagd.

 

Nach Ansicht und Zuteilung verschiedener Ansitzmöglichkeiten durch den Revierförster Herrn Dreger ging es für die Jungjäger schon am ersten Abend raus. Das traumhafte, sonnige Wetter ließ einen perfekten ersten Ansitz zu, welcher durchaus bis Ende Büchsenlicht ausgekostet wurde. Ein Schütze war erfolgreich. Horst Borth konnte gleich am ersten Abend einen Hegeabschuss tätigen. Der Jährling hatte eine Laufverletzung und war zudem schon arg abgekommen. Der Verletzung wegen kann nur spekuliert werden, gut jedoch, dass dem Leiden ein Ende gesetzt werden konnte.

                                                                             

Es folgten ein Morgen- und ein Mittagsansitz, doch erst der Abendansitz brachte zwei weiteren Schützen ein Waidmannsheil. Lars Sebetzque erlegte gegen 20.15 Uhr seinen aller ersten Bock, einen guten Jährling. Ebenso war Mirjam Behrend erfolgreich. Fast zur gleichen Zeit hatte sie Anblick auf einen Jährling und konnte, so wie auch die anderen beiden Schützen, einen waidgerechten Schuss antragen.

                                   

Aufgebrochen wurde dann unter der Anleitung und Beobachtung von Carlo Finkentey, denn das ordentliche Versorgen des Wildes gehört gleichermaßen zur Jagd und ist natürlich nur durch „Praxis“ zu erlernen. Den heutigen Hygienerichtlinien entsprechend wurde „geringelt“, was alle Schützen tatsächlich zum ersten Mal selbstständig durchgeführt haben.

                                                             

Nach getaner Arbeit fanden sich alle in geselliger Runde ein, um das wohlverdiente „Waidmannsdank“ zu feiern. Somit fand die Reise ein erfolgreiches, lehrreiches und natürlich auch heiteres Ende. Es danken alle fünf Jungjäger dem Hegeringleiter Carlo Finkentey sehr für sein Engagement und Herzblut.

Kreisjägerschaft

Düsseldorf und Mettmann e. V.
 

Peckhauser Str. 11
40822 Mettmann
 

Tel.: 02104-8199988
Fax: 02104-8199989

E-Mail: info@jaegerschaft-d-me.de
 

Geschäftszeiten:

Dienstags und Mittwochs
von 9 bis 12 Uhr

 

  • Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen