KJS Düsseldorf und Mettman e.V.
im Landesjagdverband NRW e.V.

18.02.2017 schon vorbei - Kopfweidenaktion

Wie schon in den vergangenen Jahren, trafen sich einige Hegeringmitglieder am Samstag, dem 18. Februar 2017 zur "Kopfweidenaktion" im Monheimer Rheinbogen.. Tatkräftig wurden unsere Aktiven von einigen Freiwilligen und den Mitgliedern der Bracken-Hundeführer unterstützt. Hier unser aufrichtiger Dank für die sensationelle Hilfe.

Es wurden mit Motorsägen und Astschneidern mehrere Weiden beschnitten, damit sie nicht durch die Last der Schösslinge auseinanderbrechen. Diese Arbeiten werden an den alten regionaltypischen Kulturpflanzen in regelmäßigen Abständen von den Mitgliedern des Hegeringes Monheim-Baumberg ehrenamtlich durchgeführt. Die abgeschnittenen Schösslinge wurden anschließend in einer Art und Weise gestapelt, dass dort Wildtiere Deckung und Nahrung finden (Benjeshecke). Die Mitglieder des Hegeringes betreiben so aktive und ehrenamtliche Hege zugunsten der Wildtiere und des Naturschutzes.

Einen sehr gemütlichen Ausklang fand die Aktion bei Getränken, Käsebrötchen und von den Hundeführern gespendeten Suppe in der Bayer-Jagdhütte. Auch hier ein Dank an alle Spender.

  • Login